Ver­ste­hen kann man das Leben rück­wärts; leben muss man es vor­wärts.“ (Søren Kier­ke­gaard)

Als wert­ori­en­tier­te Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­te­rin kon­zi­piert, beglei­tet und för­dert Kirs­ten Kratz Ent­wick­lungs­pro­zes­se von Ein­zel­nen, Teams und Orga­ni­sa­tio­nen. Ihre Begeis­te­rung gehört den Ver­än­de­run­gen, die getra­gen sind von Respekt, Eigen­ver­ant­wor­tung, Mut und Beharr­lich­keit und dabei auf dia­lo­gi­scher Kul­tur basie­ren.

Die Arbeit und das pro­fes­sio­nel­le Leben von Kirs­ten Kratz sind seit mehr als zwei Jahr­zen­ten geprägt durch eine gro­ße Viel­falt und reich an unter­schied­lichs­ten Erfah­run­gen und Rol­len. Aus­gangs­punkt ist ein Stu­di­um der Betriebs­wirt­schaft in Mann­heim, gefolgt von einer lang­jäh­ri­gen, ver­ant­wor­tungs­vol­len Tätig­keit in einem inter­na­tio­na­len Unter­neh­men genau­so wie bei einem Mit­tel­ständ­ler, eine Arbeit als Bera­te­rin sowie eine Anstel­lung an einer Uni­ver­si­tät. All die­se Erfah­run­gen und Per­spek­ti­ven flie­ßen in ihre heu­ti­ge Tätig­keit ein.

Kirs­ten Kratz unter­stützt Men­schen bei der Ent­fal­tung ihrer Poten­zia­le und hilft, oft unge­nutz­te Res­sour­cen in die Ent­wick­lung ein­zu­brin­gen. Ihre lei­ten­de Visi­on ist, Men­schen und Orga­ni­sa­tio­nen zu befä­hi­gen, sich auf neue Arbeits­wel­ten ein­zu­stel­len und mehr Erfül­lung im Arbeits­le­ben zu fin­den.

Kirs­ten Kratz ist Jahr­gang 1965, ver­hei­ra­tet und Mut­ter zwei­er Söh­ne.

Sta­tio­nen
Selb­stän­di­ge Tätig­keit als Bera­te­rin, Trai­ne­rin und Coa­chin
Part­ner in der Wit­ten School of Manage­ment
Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am ifm, Uni­ver­si­tät Mann­heim
Per­so­nal­ent­wick­lung bei MIP Euro­pe
Freie Mit­ar­beit bei der Con­sen­sa Pro­jekt­be­ra­tung
Refe­ren­tin Personal‐ und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung, Heraeus Hol­ding GmbH
Qua­li­fi­ka­tio­nen
Zer­ti­fi­zie­rung 9 Levels Bera­ter, 9 Levels Insti­tu­te for value sys­tems, Köln
Akkre­di­tie­rung Team Per­for­mance Prac­ti­tio­ner, TMS, Team Manage­ment Ser­vices GmbH, Frei­burg i.Br.
Sys­te­mi­sche Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­tung, Simon, Weber & Fri­ends, Hei­del­berg
Akkre­di­tie­rung MBTI, Frank­furt
Akkre­di­tie­rung Big 5, Wil­den­mann Con­sul­ting, Ett­lin­gen
Hyp­no­sys­te­mi­sche Kon­zep­te für Coa­ching und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung, Mil­ton Erick­son Insti­tut, Hei­del­berg
Coaching‐Ausbildung, Tri­gon Ent­wick­lungs­be­ra­tung, Wien
Sys­te­mi­sche Bera­tung, Insti­tut für sys­te­mi­sche Bera­tung, Wies­loch
Arbeits­schwer­punk­te
Durch­füh­rung und Kon­zep­ti­on von Führungskräfte‐Entwicklungsprogrammen
Beglei­tung kom­ple­xer Ver­än­de­rungs­si­tua­tio­nen
Coa­ching und per­sön­li­che Wei­ter­ent­wick­lung
Ent­wick­lung von Per­so­nal­ent­wick­lungs­kon­zep­ten
Stär­kung von Eigen­ver­ant­wor­tung und unter­neh­me­ri­schem Han­deln
Ent­wick­lung von leis­tungs­star­ken Teams
Mode­ra­ti­on von Work­shops

Arbeits­spra­chen: Deutsch, Eng­lisch